201E17D4-E179-4641-86BE-73925AE11FE5.jpeg

45. LÜBECKER STADTMEISTERSCHAFTEN

11.08.2022-14.8.2022

 

44. STADTMEISTERSCHAFTEN 2021
EIN SPANNENDES TURNIER BEI STRAHLENDEM SONNENSCHEIN

B0BCEDF6-5BFA-4F45-80B2-D8AA0CECFB5B.jpeg

Sieger der A6 Konkurrenz Marlon Vankan TC Schwarz-Weiss 1896 Landau RPF links und Florian Rittler
TUS Wettbergen Hannover, Marlon DTB Herren 87, Florian DTB 570, Marlon gewinnt 6:2; 6:3 das Preisgeld 350,- €, der 2. Sieger
Erhielt 200,- € Preisgeld

B9618244-12DB-4714-8673-B8E029011388.jpeg

Finalisten A 7 Herren Finale rechts der 2. Sieger Peer Ole Wede UHC Hamburg, Sieger Laurenz Blickwede TC GW Gifhorn
TNB, Blickwede gewinnt 6:1;6:1. Der Sieger bekam 180,- €, der Verlierer 100,- €

37F1234E-387E-4210-A94A-516D97927DEC.jpeg

Bei den Damen A6 gewinnt die an Position 3 gesetzte Emma Katarina Forgac, Hamburger Polo Club, gegen die an Nummer 1 gesetzte 

Clara Sophie von Peschke, TC Molfsee. Ergebnis 5:2 nach Aufgabe.

Im A7 Damen Finale stehen sich Anna Petkovic, TC an der Schirnau, und Philippa Färber ,Tennisgesellschaft Düsternbrook,  gegenüber.

Anna Petkoviv gewinnt mit  7:6;1:6;12:10

Nebenrundensiegerin A7 ist Luisa Gavriloutsa, TG Düsternbrook.


Im Senioren Turnier heißt der Sieger der Herren 30 Konkurrenz Toralf Burghoff vom ausrichtenden Verein LBV Phönix Lübeck.

Der Sieger der Herren 45 Altersklasse ist Thorsten Münnich vom Braunschweiger THC; Björn Krocker und Ingo Kipke vom LBV bestritten die Halbfinale und wurden 3. Sieger.

Bei den Herren 55 siegte Thorsten Motzkus vom TC Alsterquelle und in der Herren 60 Altersklasse gewann Ryszard Janetzki ebenfalls vom TC Alsterquelle.

Als Fazit der Veranstaltung kann man auf ein tolles Wochenende mit spannenden und fairen Tennisspielen zurückschauen, der Oberschiedsrichter hatte ein ruhiges Leben, die Spielerinnen und Spieler bedankten sich beim Orga Team, alles hätte super geklappt und die Versorgung im Restaurant war ebenfalls super. Viele Spielerinnen und Spieler wollen nächstes Jahr wiederkommen.

Hier möchten wir uns recht herzlich für die Unterstützung der Sparkasse zu Lübeck bedanken, die die Lübecker Stadtmeisterschaften 

schon seit Jahren finanziell und logistisch sponsern.